Morgen startet Google StreetView in Deutschland!

Gerade gelesen: Gegen 10.30 Uhr möchte Google den Dienst StreetView bei uns in Deutschland offiziell starten. Leider nicht mit komplett Deutschland, sondern nur mit dem Dörfchen Oberstaufen. Warum Oberstaufen? Der Ort dient aufgrund eines freundlichen Gags als Premierenort. Eine Bäckersfrau hatte im Schaufenster einen Kuchen mit den Worten „Google Streetview Willkommen in Oberstaufen“ ausgestellt. Wann weitere Orte, besonders Großstädte, folgen, steht wohl noch in den Sternen.

Am Schluss noch ein Kommentar meinerseits: Ich finde die Aufregung über Google StreetView bei uns in Deutschland für völlig überzogen. Wer sein Bild nicht im Internet haben möchte, dem sei das „gegönnt“. Es ist ja auch möglich, das eigene Heim unkenntlich zu machen. Aber generell herrscht einfach Unkenntnis über StreetView in der Bevölkerung. Das geht schon da los, dass manche denken, es handelt sich um Live-Bilder. Das ist schlichtweg falsch. Darüber hinaus gibt es ein Panoramarecht in Deutschland, was das Fotografieren von in der Öffentlichkeit zugänglichen Gebäuden legalisiert.

[via netzpolitik, Google Watch Blog, YuccaTree Post +]

2 Gedanken zu „Morgen startet Google StreetView in Deutschland!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.