Das Motorola i886 – Ein Handy mit 2 Tastaturen

Zu später Stunde mal eine kleine Handy-Anregung. Nur ganz kurz: Habt ihr schon mal ein Handy mit 2 Tastaturen gesehen? Ich meine jetzt nicht eine virtuelle und eine reelle, sondern 2 Hardware-Keyboards. Ja, so etwas gibt es jetzt tatsächlich und zwar von Motorola. Die Innovation hört auf den Namen i886 und wird wohl wahrscheinlich nur in den USA auf den Markt kommen (das Handy unterstützt iDEN, was es derzeit nur in Amerika gibt).

Ist das nicht nen Ding? 2 Tastaturen… wofür? Klar, einerseits ist das bestimmt ganz praktisch, wenn man „mal nur eben schnell“ ein Telefonat starten möchte. Ich habe nämlich schon oft gehört, dass es bei Touchscreen-Handys nicht immer ganz einfach ist, den grünen Knopf zu finden, da dieser ja nicht haptisch vorliegt, sondern nur auf dem Display. In diesem Sinne kann das ganz praktisch sein, aber gleich eine komplette numerische Tastatur? Das wäre mir zuviel des Guten, zumal mir auch das Display des Gerätes ziemlich klein vorkommt. Was haltet ihr von der Geschichte?

[via mobiflip]

Buugle – Die Bundesregierung baut den Datenschutz ab

Buugle nennt sich der neue Film von Alexander Lehmann. Ihr wisst schon, das ist der Kerl, der auch schon während des Wahlkampfes mit dem Spot Rette deine Freiheit und Du bist Terrorist auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun hat der neuste Film den Untertitel „Was Google kann, können wir schon lange“. In dem Clip wird auf die lächerliche Sommerloch-Diskussion von Google Streetview und die Vorschläge der Bundesregierung eingegangen. Angezweifelt wird unter anderem die Glaubwürdigkeit der Regierung in der Debatte, da diese durch vielfältige Methoden selbst die Bürger durchleuchtet; sei es durch das Swift-Abkommen, die Nackscanner, Elena oder die Vorratsdatenspeicherung.

Film ist hier!:

[via netzpolitik]

Blu-ray überspringen? Nicht mit mir.

Gerade eben blätterte ich durch meinen RSS-Reader. Das ging eigentlich auch ziemlich flott, Sonntags ist ja meistens nicht so viel los in der Blogwelt. Aber um einen Artikel auf Basic Thinking konnte ich nicht vorbei: Basic Flashback: Und wenn wir Blu-ray einfach überspringen?. Grob zusammengefasst geht es darum, dass die optischen Speichermedien langsam aufgrund des Breitbandausbaus und der dadurch immer mehr aus dem Boden schießenden Streamingdienste aussterben. Warum also noch auf Bluray-Player setzen und nicht sofort gänzlich auf die ziemlich wertvoll aussehenden Scheiben verzichten?

„Blu-ray überspringen? Nicht mit mir.“ weiterlesen

Wie funktioniert Creative Commons? Ein Comic erklärt.

Nerdson, ein brasilianischer Comiczeichner, hat einen Comic veröffentlicht, der in schöner Weiße (wie das Comics halt so machen) das Prinzip von Creative Commons erklärt. Und da das ganze Ding eh unter Creative Commons ist, hier ist er auch schon.

„Wie funktioniert Creative Commons? Ein Comic erklärt.“ weiterlesen