Kostenfreies WLAN und gratis iTunes Content bei Starbucks

Davon können wir nur träumen: In den Starbucksfilialen in Amerika gibt es ab sofort nicht nur kostenloses WLAN, sondern auch kostenlosen iTunes Zugang. Ja, richtig: alles, was es im iTunes Store gibt, ist für Kaffeetrinker dort kostenfrei zu haben. Dafür kooperiert Starbucks mit Yahoo. Durch diese Zusammenarbeit ist es ebenfalls möglich, auf die Zeitungen Wall Street Journal, New York Times und USA Today zuzugreifen und durchzulesen. Um einen Missbrauch des WLANs und dem Zugriff auf die gratis Inhalte zu vermeiden, ist der Zugang auf 2 Stunden beschränkt.

Ich muss gestehen: Ich bin richtig neidisch auf die Amis. Gut, das kostenlose WLAN ist nichts besonderes. Das gibts auch bei Burgerking oder McDonalds. Aber der Zugang zu iTunes hat es mir richtig angetan. Wäre natürlich interessant, ob jegliche Downloads dort angeboten werden oder nur ausgesuchte Files. Ich kann mir nämlich nur schwer vorstellen, dass man dort alles für lau saugen kann.

[via Winfuture]

Ein Gedanke zu „Kostenfreies WLAN und gratis iTunes Content bei Starbucks“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.