2 Gedanken zu „First Else ausprobiert!“

    1. Das Bedienkonzept zum Beispiel 🙂
      Du kannst das komplette Handy nur mit dem Daumen bedienen. Das ist schon raffiniert und sieht richtig futuristisch aus (finde ich) 🙂

      Naja und außerdem: Was ist an anderen Handys so neu, wenn sie auf den Markt kommen? Die meisten bieten wohl nur bessere Technik bzw. Innereien. So ist es beim First ELSE auch. Nur, dass es auch die Bedienung revolutioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.