Wohey, alle Daten weg. In nur 0.1 Sekunden!

Pretec hat auf der Messe Defense Systems & Equipments International 2009 eine sold-State Disk vorgestellt, die alle Daten innerhalb von 0,1 Sekunden löschen kann. Dafür werden alle auf der Disk befindlichen Daten parallel gelöscht und somit eine sehr schnelle „Löschzeit“ erreicht. Der Prozess würde sich sogar nicht aufhalten lassen, wenn man die SSD vom Computer trennen würde. Falls das jemand innerhalb einem Zehntel einer Sekunde überhaupt zu Stande bringen würde. Die SSD wurde speziell für das Militär entwickelt und wird wohl auch nur dort zum Einsatz kommen.

Also das ist doch mal nicht schlecht. Wobei die Sache bei Flash-Speichern natürlich auch einfacher ist als bei magnetischen Speichern, wie z.B. einer Festplatte. Diese muss nämlich erst über die ganze Platte springen, damit alle Daten futsch sind. Da hilft dann wohl nur die altbewährte Methode: Der gute alte Hammer.

[via Winfuture]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.