Lust auf ein bisschen ASCII-Star Wars?

Bei meinen Ausflügen im Internet stoße ich des öfteren auf sehr kuriose, aber dennoch geile Sachen. So z.B. heute, als ich über einen geheimen Star Wars Film gestolpert bin, der komplett in ASCII Code realisiert wurde.

Wie ihr den Film abruft? Ganz einfach: Öffnet die Eingabekonsole von Windows (Start -> Ausführen -> cmd eingeben -> OK), und gebt folgenden Befehl ein, den ihr anschließend mit einem Druck auf Return bestätigt: telnet towel.blinkenlights.nl
Möglicherweise schlägt eure Firewall Alarm. Gebt der Anwendung aber Internetzugriff.

Das wars! Nun seht ihr Star Wars IV – A new Hope in ASCII! Viel Spaß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.