Nu kann man wieder ballern: Battlefield Heroes CB Phase 2 gestartet

Seit gestern ist es wieder möglich Battlefield Heroes zu spielen. Das gilt zwar nicht für alle Menschen, aber für diejenigen, die in den Genuss von der Closed Beta gekommen sind. Für die heißt es nun: Ab geht’s in dem Comic-Shooter!

Es wurde hauptsächlich am Back-End des Spieles geschraubt. Das Back-End beschreibt alles, was dem User versteckt ist, also Datenbankverwaltung, etc. Jetzt ist es nötig, sich einen Main-Username zu erdenken, unter dem man alle seine Heroes erstellt. Ruft man das Spiel auf, so sieht auch jeder Depp sofort, wofür diese Verwaltung gut ist: Man kann einfach nach einem Username suchen und den entsprechenden Kandidaten als Buddy hinzufügen.

Außerdem hat sich nun auch an der Performance geändert. Die Spiele starten nun deutlich schneller. Während früher nach dem Ladebildschirm das Bild erstmal geruckelt hat, flutscht es nun flüssig. An der Menge der Karten hat sich nichts geändert: Es bleibt bei einer Laufmap und einer Fahrzeugmap.

Zudem wurde die Website aufgeräumt und Werbebanner ins Spiel integriert. Das Spiel wirkt fertiger.

Ein Problem ist aber leider immer noch nicht behoben worden, es handelt sich um ein Verbindungsproblem: Ich muss meine Kasperskyfirewall immer ausschalten, ansonsten werden keine Server gefunden. Ich habe aber keine Lust immer meine Firewall auszumachen, um zu zocken. Das Problem werde ich mal ganz schnell im Supportforum posten 🙂

Bilder darf ich leider nicht posten, das verstößt gegen die Vereinbarungen.

Ein Gedanke zu „Nu kann man wieder ballern: Battlefield Heroes CB Phase 2 gestartet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.