Immer wieder Weihnachten…

… muss man sich was wünschen. Die Frage ist nur was?

Weihnachten ist einer der schönsten Zeiten des Jahres. Vorallen, wenn es draußen schön kalt ist, und man sich ins wollig warme Zimmer zurückziehen kann. Habt ihr auch das Bild vom Kamin gerade im Kopf? Stellt euch vor, ihr sitzt vor dem Kamin und guckt gerade aus dem Fenster. Es schneit. Na? Spürt ihr auch das schöne Gefühl im Bauch?

Da ich aber keinen Kamin habe, und es auch nicht schneit, sondern in unserer Gegend eher Schneematsch vom Himmel kommt, ziehen wir uns mal lieber aus unseren Gedanken zurück.

Bei Weihnachten kommt man an dem Thema Geschenke nicht vorbei. Was wünsch ich mir? Und überhaupt: Was schenke ich denen, die ich beschenken muss? Keine Ahnung… Noch nicht. Ich hoffe mir kommen noch ein-zwei Ideen. Wahrscheinlich sind es wieder die Standart-Geschenke. Ne CD für den Bruder, nen Buch für die Schwester und für die Eltern… das wird sich ergeben.

Doch was ich an Weihnachten viel wichtiger finde, ist das Zusammensein mit der Familie. Zu keiner Jahreszeit scheinen die Probleme und Verpflichtungen so weggeblaßen wie an Weihnachten. Dazu dann noch ein schönes, leckeres Weihnachtsessen und der Tag ist perfekt. Braucht man da noch Geschenke?

Ein Gedanke zu „Immer wieder Weihnachten…“

  1. ich mein das mit der family is schon wichtig aber trotzdem bekomm ich ne PS3 =P
    ne witz beiseite 🙂
    es stimmt die Probleme und Verpflichtungen sind wie weggeblasen alles is wieder gut 🙂 doch irgendwann gehts wieder los der alltag der stress deshalb finde ich sollte man die letzten tage im jahr noch einmal richig die seele baumeln lassen und sie genießen 🙂 und am besten die zeit nicht vergeuden 🙂
    Also leute lasst es ruhig angehen keinen stress machen und ein schönes Weihnachtsfest euch allen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.